Spenden für Hochwasseropfer

Wer Hochwasseropfern helfen will, kann eine Spende an das Hilfswerk der Neuapostolischen Kirche NAK-karitativ überweisen.

Wie bereits in 2002 werden Hochwasseropfer auch diesmal durch NAK-karitativ finanziell unterstützt, und zwar in Zusammenarbeit mit den regional verantwortlichen Amtsträgern.

Spenden können überwiesen werden an:

NAK-karitativ e.V.

Kennwort: „Hochwasser 2013“

Commerzbank AG, Dortmund
BLZ 440 800 50
Konto 104 014 500

Siehe auch: Bericht unter www.nak-karitativ.de

Abonnieren Abmelden