„Gott mit Taten dienen!“

Unter diesem Motto erlebten die neuapostolischen Jugendlichen aus der Republik Belarus (Weißrussland) am letzten Augustwochenende ihren diesjährigen Jugendtag. Aus Deutschland waren Bezirksapostel Wilfried Klingler, Apostel Achim Burchard und Bischof Winfried Sommer angereist.

.

.

Das Motto des Jugendtages hatten die jungen Geschwister selbst gewählt. Veranstaltungsort an den beiden ersten Tagen war das Ferienlager „Energetiker“ in Witebsk.

Am Freitag, dem 24. August eröffnete der Bezirksapostel das Zusammensein. Der Samstag war bis zum späten Abend mit vielen gut vorbereiteten Aktivitäten ausgefüllt, die alle den neuapostolischen Glauben zum Inhalt hatten. Die Jugendlichen hatten ausreichend Gelegenheit, mit dem Bezirksapostel, dem Apostel und dem Bischof Gespräche zu führen. Dabei wurden viele Fragen beantwortet. Die jungen Geschwister erzählten auch über sich und ihre Gemeinden und konnten sich so gegenseitig besser kennenlernen.

Der Höhepunkt des Wochenendes war der Jugendgottesdienst am Sonntagmorgen in unserer Kirche Witebsk. Als Bibelwort legte der Bezirksapostel 1. Johannes 3,22 zugrunde:

„Und was wir bitten, werden wir von ihm empfangen; denn wir halten seine Gebote und tun, was vor ihm wohlgefällig ist.“

W.T./K.G.

Abonnieren Abmelden